Erste startet mit Kantersieg....

DruckenE-Mail

Die Mannschaft der Woche ist zweifelsohne die Erste. Mit einem 12:3 Sieg gegen ersatzgeschwächte Erlauer Gäste war so nicht zu rechnen. Die Zweite zeigte diese Woche wieder einmal zwei Gesichter – Auswärts schwach – zu Hause näher dran – verlor man dennoch auch das zweite Heimspiel knapp mit 6:8 gegen Mitaufsteiger Rochsburg. Etwas enttäuschend war der Auftritt der Dritten gegen Hartmannsdorf – hier hatte man einen Sieg eingeplant. Die „jungen“ nicht ganz so „wilden“ der Vierten verloren zwar Ihre Partie mit 4:10 mussten aber auch Ihren besten Spieler der Ersten opfern. Bei ihrer Premiere zeigten sie eine akzeptable Leistung in der MannLei Weißbach mit zwei Einzelerfolgen bester Mühlauer der Partie war.

erste Pokalrunde

DruckenE-Mail

Die erste Mannschaft schaffte als Titelverteidiger des A-Pokal souverän gegen Altmittweida 2 (4:1) und Mittweida 3 (4:1) den Einzug in die nächste Pokalrunde. Wir wünschen Uwe Schönberner schnelle und beste Genesung. Die Zweite hatte formal keine Chance aufs Weiterkommen und sah als "Anschwitzen" für die Saison. Die beiden anderen Teams traten beim B-Pokal nicht an.

Saisonauftakt

DruckenE-Mail

In zwei Wochen starten die Mannschaften des TTC`s in die neue Saison. Zu Beginn geht es für die erste und zweite Mannschaft im A-Pokal um den Einzug in die nächste Zwischenrunde. Währenddessen verzichten die dritte und auch die neuformierte vierte Mannschaft auf einen Einsatz im B-Pokal und steigen eine Woche später in den regulären Ligabetrieb ein.
Termine lest ihr rechts.

Sachsencup 2016

DruckenE-Mail

An allen drei Spieltagen waren die Mühlauer TT-Cracks in Burgstädt an den Platten. Freitag zum Mitternachts-2er-Turnier scheiterten die Mühlauer gegen Spieler aus dem Bezirk jeweils in den Vorrundengruppen. Samstags belegte Annicka Richter im U14 -Turnier Platz sieben. Beim kreisoffenen C-Turnier am Sonntag belegte Klaus Schönfeld Platz 3 und sicherte sich damit eine der begehrten Würste. Im bestbesetzten Turnier am Wochenende dem S-Turnier verteidigte Alexander Flemming Zweitligaspieler vom TV 1879 Hilpoltstein seinen Titel bereits zum 7.ten Mal. Daran konnte auch Herrmann Mühlbach, sein Ligakonkurrent vom TTC indeland Jülich im Finale nichts ändern.

mehr Bilder hier: https://www.facebook.com/ttcmuehlau/photos/?tab=album&album_id=888658247946228