1.Kreisliga
3.
HSG Mittweida 2
16:12
4.
TTC Mühlau
13:11
5.
SG Diethensdorf
13:15
zum Team

2.Kreisliga
7.
TTV Burgstädt 6
10:16
8.
TTC Mühlau 2
9:19
9.
Hartmannsdorf 4
8:18
zum Team

2. Kreisliga
8.
TTC Mühlau 2
9:19
9.
Hartmannsdorf 4
8:18
10.
TTC Mühlau 3
3:23
zum Team

2.Kreisklasse
1.
TTC Mühlau 4
21:3
2.
SG Zschoppelshain 4
19:5
3.
Hartmannsdorf 7
14:8
zum Team

Trainingszeiten
Dienstags ab 18:30 Uhr
Donnerstags ab 17:00 Uhr

Ansetzungen
04.03. 19:30 Uhr: TTV Burgstädt 8 gegen TTC Mühlau 4
05.03. 19:00 Uhr: SV Wacker Auerswalde gegen TTC Mühlau 2
05.03. 19:30 Uhr: TTC Mühlau gegen TTV Burgstädt 5
05.03. 19:30 Uhr: TTC Mühlau 3 gegen TSV Hartmannsdorf 4
09.03. 19:30 Uhr: TSV Penig 3 gegen TTC Mühlau 3
12.03. 19:30 Uhr: TTC Mühlau 2 gegen TTV Burgstädt 6

Ergebnisse
27.02.: TTC Mühlau gegen HSG Mittweida 2
3 : 11
27.02.: TTC Mühlau 3 gegen SV Wacker Auerswalde
4 : 10
26.02.: TSV Hartmannsdorf 3 gegen TTC Mühlau 2
9 : 5
20.02.: TTC Mühlau 2 gegen TTV Wittgensdorf 2
5 : 9
07.02.: SV Rochsburg 03 gegen TTC Mühlau 3
12 : 2
06.02.: SV Fortsch. Lunzenau 4 gegen TTC Mühlau 4
4 : 10

Rückblick 2014

Nach einem sportlich sehr erfolgreichen Jahr mit Aufstiegen aller drei Mannschaften und dem Gewinn des B-Pokals trat im Mai die Mehrheit unserer langjährigen Vereinsführung zurück. Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals für die Verdienste, Verbundenheit mit dem Verein und für die jahrzehntelang geleistete Arbeit vor und hinter der Platte bedanken.

Hinrundenabschluss

Am Mittwoch spielte die Zweite beim Tabellenachten Burgstädt 5. Die Partie gestaltete sich vom Doppel weg ausgeglichen, sodass am Ende folglich ein Unentschieden zu Buche stand.

Tags drauf setzte die Dritte den Schlusspunkt einer durchaus  erfolgreichen Hinrunde mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten von Hartmannsdorf 5. Bei normalem Verlauf der Rückrunde haben die Zweite und Dritte keine Abstiegssorgen. Lediglich die Erste bringt nur ein geringes Punktepolster auf die kritischen Plätze mit.

Hinrundenabschluss

Am Mittwoch spielte die Zweite beim Tabellenachten Burgstädt 5. Die Partie gestaltete sich vom Doppel weg ausgeglichen, sodass am Ende folglich ein Unentschieden zu Buche stand.

Tags drauf setzte die Dritte den Schlusspunkt einer durchaus  erfolgreichen Hinrunde mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten von Hartmannsdorf 5. Bei normalem Verlauf der Rückrunde haben die Zweite und Dritte keine Abstiegssorgen. Lediglich die Erste bringt nur ein geringes Punktepolster auf die kritischen Plätze mit.

Dritte feiert ersten Saisonsieg!

 

Die Dritte feiert am vorletzten Spieltag der Hinrunde den ersten Saisonsieg. Nach ausgeglichenen Doppeln fiel die Entscheidung bereits in den ersten beiden Einzelrunden. 

Zweite bezwingt Tabellenzweiten!

Am Donnerstag spielte die Zweite gegen den Tabellenzweiten von Penig 4. Im Vorfeld hatte man sich ein Unentschieden zum Ziel gesetzt. Die Doppel verliefen ausgeglichen. Lankes/L. Schönfeld lieferten dabei ihr bestes Doppel der Saison ab und schlugen Brückner/Gaudek klar mit 3:0.

Damals wars...

Da nur die erste Mannschaft diese Woche aktiv an der Platte war, gibt es was aus dem Archiv der Kalenderwoche 47 von 2008.

TSV Erlau gegen Erste - 9:7

Im letzten Hinrundenspiel unterlag die erste Mannschaft den Tabellendritten Erlau knapp mit 9:7. Dabei trauerte man Müllers knappe Fünfsatzniederlage gegen „Stinkefinger“ Hayn in der ersten Einzelrunde noch lange nach. Nach 5:1 Rückstand kämpften sich die Mannen zurück ins Spiel. K.Schönfeld, J.Schön, T. Reichel(2) und Richter(2) siegten und verkürzen auf 8:7. Im Entscheidungsdoppel waren Schön/Probst gegen Pollrich/Anker erwartungsgemäß chancenlos.

Menü