Trainingszeiten
Dienstags ab 19:00 Uhr
Donnerstags ab 17:15 Uhr

 

Ergebnisse
08.02.: TTC Mühlau 2 gegen SV Wacker Auerswalde 2
7 : 7
01.02.: TTC Mühlau gegen TSV Penig 3
10 : 4
01.02.: Lichtenauer SC 4 gegen TTC Mühlau 2
12 : 2
26.01.: TSV Hartmannsdorf 7 gegen TTC Mühlau 3
10 : 4
25.01.: TTC Mühlau 2 gegen TSV Hartmannsdorf 4
2 : 12
25.01.: TSV Erlau 2 gegen TTC Mühlau
4 : 10

Ansetzungen & Termine
29.02. 19:30 Uhr: TTC Mühlau gegen SG Zschoppelshain 2
29.02. 19:30 Uhr: SV 1920 Herrenhaide gegen TTC Mühlau 2
02.03. 14:00 Uhr: SPV Altmittweida 4 gegen TTC Mühlau 3
09.03. 13:00 Uhr: TTC Mühlau 3 gegen SV Wacker Auerswalde 4
14.03. 19:30 Uhr: TTC Mühlau 2 gegen MSV 1928 Ottendorf
15.03. 19:00 Uhr: TV Hermsdorf 1897 gegen TTC Mühlau

 

Zweite punktet

Die zweite Mannschaft verpasste es, im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen zu setzen. Im Duell gegen den SV Wacker Auerswalde 2 konnte man mit dem Unentschieden zwar die Negativserie durchbrechen, hatte sich aber im Vorfeld auch aufgrund des Spielverlaufs in der Hinrunde mehr ausgerechnet. Am Ende hatte man sogar das Glück des Tüchtigen und konnte den zwischenzeitlichen 3:5-Rückstand noch in ein 7:7 umwandeln. Es spielten Kaufmann (2), L.Müller(1,5), Schönfeld(1) und Anderssohn(2,5).

Kopie der Vorwoche

Die zweite Mannschaft setzt ihre Negativserie fort. Zwar spielt man weiterhin gut mit, doch auch diesmal sorgte eine miserable Fünf-Satz-Bilanz für eine 12:2-Niederlage beim Lichtenauer SC 4. Wie schon in der Vorwoche belohnte sich F. Schönfeld erneut mit zwei Einzelsiegen.

Auch das vierte Spiel in Folge konnte die Erste zweistellig gewinnen. In der Besetzung S.Müller(2,5), Vogel(2,5), A.Müller(1,5) und Schön(3,5) ließ man im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten TSV Penig 3 nichts anbrennen.

Erster weiter ohne Verlustpunkt in der RR

Nach dem Coup in der Vorrunde verlor die Dritte ohne den Einser Beckert bei TSV Hartmannsdorf 7 mit 10:4. Fa.Scheithauer(2), B.Müller(1) und Fe.Scheithauer punkten auf Mühlauer Seite.

Einen Tag zuvor bestätigte die erste Mannschaft ihre gute Form und gewann in der Besetzung Vogel(2), A.Müller(2,5), Schön(2,5) und Troung(3) erneut zweitstellig beim vormals Tabellenvierten Erlau 2.

Nicht richtig in Fahrt kommt die Zweite in diesem Jahr. Im Duell gegen TSV Hartmannsdorf 4 unterlag man deutlich 2:12 bei einem knappen Satzverhältnis von 22:39. Sechs von sieben Fünfsatzspielen gingen an die Gäste, Schade. Die zwei Mühlauer Punkte holt Schönfeld gegen Fengler und I.Perthel.

erfolgreicher Start ins neue Jahr

Der TTC startet mit zwei Heimsiegen in das neue Jahr. Vergangen Donnerstag gewann die Erste in der Besetzung S.Müller, Vogel, A.Müller und Schön souverän mit 11:3 gegen den Döbelner SV Vorwärts 3 und festigt weiter Platz 2 in der 1.Kreisliga. Lediglich Schuster auf Döbelner Seite konnte Punkte für das Gastteam einstreichen.

Einen Coup landete zum Rückrundenstart die Dritte. Den Tabellendritten von SV 1920 Herrenhaide 3 bezwang man als Vorletzter am Ende überraschend deutlich mit 9:5. Begleitet vom aussetzenden Mannschaftsleiter Weißbach führten Beckert(3,5), Fa.Scheithauer(2), Richter(1,5) und Fe.Scheithauser(2) das Team zum Sieg.

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, deren Angehörigen, Sponsoren, Partnern und Förderer unseres Vereins einen schönes Weihnachtsfest und besinnliche Weihnachtsfeiertage, sowie ein guten Rutsch ins neue Jahr. Denkt an die Weihnachtsfeier am 15.12. in der Meusel ;-)

Tabellenkeller für Zweite und Dritte

Die zweite und dritte Mannschaft kassierten in der Vorwoche leider zweistellige Niederlagen und verbleiben wie schon seit  Saisonbeginn im Tabellenkeller. Die dritte Mannschaft unterlag zu hause mit 2:12 gegen Tabellendritten Lunzenau 2. Am Vortag verlor die Zweite mit 13:1 bei Lichtenauer SC 3.