Mittelsachsenliga
2.
Lichtenauer SC
18:6
3.
SV Leisnig 90
17:7
4.
TTC Mühlau
12:12
5.
TTVG 4
7:17
6.
TTV Wittgensdorf
6:18
TTlive

2.Kreisliga
1.
TTV Burgstädt 5
31:5
2.
TTC Mühlau 2
31:5
3.
Hartmannsdorf 3
26:10
4.
SV Rochsburg 03
25:11
5.
BSC Motor Rochlitz
17:19
TTlive

1.Kreisklasse
1.
Lunzenau
35:1
2.
TTV Burgstädt 7
21:15
3.
TTC Mühlau 3
21:15
4.
SV Auerswalde 2
19:17
5.
Hartmannsdorf 6
17:19
TTlive

2.Kreisklasse
5.
SG Zschoppelshain 4
20:16
6.
Lichtenauer SC 5
19:17
7.
TTC Mühlau 4
18:18
8.
SV Auerswalde 5
10:26
9.
Hartmannsdorf 8
9:27
TTlive

Hinrundenfazit und Weihnachsfeier

Verdient 10:5 verloren hat die erste Mannschaft ihr „Entscheidungsmatch“ um Tabellenplatz 7 gegen Mittweida 2.  Mehrere hohe Satzführungen konnten in den Doppeln nicht in Satzgewinne umgewandelt werden, sodass man verdient mit 3:0 patzte. In den kommenden zwei Einzelrunden danach das gewohnte Bild, Reichel (1) und Müller(1) im oberen Paarkreuz, Schön(2) im mittleren Paarkreuz und Richter(1) im unteren Paarkreuz punkten. Nach der Hinrunde liegt man nun einen Punkt vor dem Tabellenletzten Niederlichtenau. Die Zweite, nicht immer in Bestbesetzung angetreten, steht überraschend auf Tabellenplatz 4 der 2.Kreisliga. Jedoch beträgt der Abstand zu den Abstiegsplätzen lediglich nur drei Punkte. Als Tabellenführer der 1.Kreisklasse mit zwei Punkten Vorsprung vor den engsten Verfolgern beendet die Dritte ungeschlagen die Halbserie.

Bevor es in die Rückrunde geht, starten zu Jahresbeginn die Erste (08.01. in Oberlichtenau) und das Damenteam (10.01. in Mittweida) in den jeweiligen Pokalfinals.

Am 17.12.2015 findet die Weihnachtsfeier ab 19 Uhr in der Meuselschänke statt.

Hinrundenfazit und Weihnachsfeier

Verdient 10:5 verloren hat die erste Mannschaft ihr „Entscheidungsmatch“ um Tabellenplatz 7 gegen Mittweida 2.  Mehrere hohe Satzführungen konnten in den Doppeln nicht in Satzgewinne umgewandelt werden, sodass man verdient mit 3:0 patzte. In den kommenden zwei Einzelrunden danach das gewohnte Bild, Reichel (1) und Müller(1) im oberen Paarkreuz, Schön(2) im mittleren Paarkreuz und Richter(1) im unteren Paarkreuz punkten. Nach der Hinrunde liegt man nun einen Punkt vor dem Tabellenletzten Niederlichtenau. Die Zweite, nicht immer in Bestbesetzung angetreten, steht überraschend auf Tabellenplatz 4 der 2.Kreisliga. Jedoch beträgt der Abstand zu den Abstiegsplätzen lediglich nur drei Punkte. Als Tabellenführer der 1.Kreisklasse mit zwei Punkten Vorsprung vor den engsten Verfolgern beendet die Dritte ungeschlagen die Halbserie.

Bevor es in die Rückrunde geht, starten zu Jahresbeginn die Erste (08.01. in Oberlichtenau) und das Damenteam (10.01. in Mittweida) in den jeweiligen Pokalfinals.

Am 17.12.2015 findet die Weihnachtsfeier ab 19 Uhr in der Meuselschänke statt.

Hinrundenfazit und Weihnachsfeier

Verdient 10:5 verloren hat die erste Mannschaft ihr „Entscheidungsmatch“ um Tabellenplatz 7 gegen Mittweida 2.  Mehrere hohe Satzführungen konnten in den Doppeln nicht in Satzgewinne umgewandelt werden, sodass man verdient mit 3:0 patzte. In den kommenden zwei Einzelrunden danach das gewohnte Bild, Reichel (1) und Müller(1) im oberen Paarkreuz, Schön(2) im mittleren Paarkreuz und Richter(1) im unteren Paarkreuz punkten. Nach der Hinrunde liegt man nun einen Punkt vor dem Tabellenletzten Niederlichtenau. Die Zweite, nicht immer in Bestbesetzung angetreten, steht überraschend auf Tabellenplatz 4 der 2.Kreisliga. Jedoch beträgt der Abstand zu den Abstiegsplätzen lediglich nur drei Punkte. Als Tabellenführer der 1.Kreisklasse mit zwei Punkten Vorsprung vor den engsten Verfolgern beendet die Dritte ungeschlagen die Halbserie.

Bevor es in die Rückrunde geht, starten zu Jahresbeginn die Erste (08.01. in Oberlichtenau) und das Damenteam (10.01. in Mittweida) in den jeweiligen Pokalfinals.

Am 17.12.2015 findet die Weihnachtsfeier ab 19 Uhr in der Meuselschänke statt.

Jahresausklang...

Der TTC wünscht allen seinen Mitglieder, deren Angehörigen und den Unterstützern des Vereines ein schöne Adventszeit, ruhige und entspannende Weihnachtsfeiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Finale....

Die dritte Mannschaft hat den Einzug ins B-Pokalfinale verpasst. Nach starken Leistungen gegen Herrenhaide (4:3) und SG Niederlichtenau 3 (4:1) reichten gegen SG Erdmannsdorf 2 (1:4) die Kräfte und Konzentration nicht mehr aus.

Finale....

Die dritte Mannschaft hat den Einzug ins B-Pokalfinale verpasst. Nach starken Leistungen gegen Herrenhaide (4:3) und SG Niederlichtenau 3 (4:1) reichten gegen SG Erdmannsdorf 2 (1:4) die Kräfte und Konzentration nicht mehr aus.

Wochenrückblick

Die erste Mannschaft kann doch noch gewinnen. Ohne die verletzten K.Schönfeld und Jistel gelang am vergangenen Samstag gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Niederlichtenauer ein deutlicher 12:3 Erfolg. Nach drei Doppelsiegen zu Beginn der Partie und einer ausgeglichenen ersten Einzelrunde ging die zweite Einzelrunde komplett an die Heimmannschaft.

 

Menü