1.Kreisliga St.1
8.
TSV Penig 2
0:0
9.
TTC Mühlau
0:0
10.
TTV Burgstädt 5
0:0
zum Team

2.Kreisliga St.2
3.
TSV Penig 3
0:0
4.
TTC Mühlau 2
0:0
5.
TTV Burgstädt 6
0:0
zum Team

2. Kreisliga St.2
7.
SV Rochsburg 03
0:0
8.
TTC Mühlau 3
0:0
9.
SV Rochsburg 03 2
0:0
zum Team

1.Kreisklasse St.2
7.
TTV Burgstädt 7
0:0
8.
TTC Mühlau 4
0:0
9.
Lichtenauer SC 4
0:0
zum Team

TTC Mühlau 1 gegen Zschoppelshain 2

Gegen den Aufsteiger der mit 0:4 in die Saison starte, wollte man gewinnen um nicht selbst in den Abstiegsstrudel zu gelangen. Und so kam es dann auch, durch die zwei Doppelsiege von Müller/Kayser gegen König/Grund und Probst/K.Schönfeld gegen Müller/Meisel führten die Mühlauer zum ersten Mal in der Saison mit 2:1 nach den Doppeln. Zu Beginn der ersten Einzelrunde legten die Mühlauer den Grundstein für den späteren Sieg. Schön gewann nach 2:0 Satzrückstand noch gegen Winkler, M.Schönfeld 3:1 gegen Dautz, Müller klar 3:0 gegen Grund und Probst holte den Punkt zum 6:1 gegen König. Im hinteren Paarkreuz überzeugten die Zschoppelshainer und gewannen beide Spiele. Nach seinem zweiten Fünfsatzsieg von Schön über Dautz und dem 3:0 von M.Schönfeld über Winkler konnte Müller mit einem Sieg über König den ersten Heimsieg der Saison sichern. Zwar konnte Müller spielerisch nicht überzeugen, gewann dennoch mit 3:1. Zum Ende der zweiten Einzelrunde konnte Kayser gegen Müller den zehnten Mühlauer Punkt einfahren. Probst und K.Schönfeld verloren gegen Grund und Müller. Eine überzeugende Mannschaftsleistung, so kann es weitergehen. In zwei Wochen reist man nun zum Tabellenletzten Niederlichtenau 1, wo man hoffentlich den ersten Auswärtssieg landen kann. Es spielten Schön(2), M.Schönfeld(2), Müller(2,5), Probst(1,5), Kayser(1,5), K.Schönfeld(0,5).

Menü