Laterne abgegeben, Pokalaus für Erste und Dritte

Die Dritte hat die rote Laterne abgegeben. Nach dem 9:5 Sieg gegen den Tabellensiebten Hartmannsdorf 6 überholte man den Gegner in der Tabelle sogar und sichert aktuell Platz 6. Beim Auswärtssieg punkteten Schönfeld (3,5) Anderssohn (3,5) Hohmann (1,5) und Panze (0,5). Mit diesem Wind im Rücken konnte man auch im Pokal überzeugen. Man konnte die Ligakonkurrenten Lunzenau 2 und Herrenhaide schlagen, unterlag aber final den zu starken Lichtenauern 1:4. Auch die Erste verpasste den Einzug ins Kreispokalfinale. Trotz Personalmangel konnte man dem späteren Finalisten Döbeln 3 Parolie bieten und unterlag knapp mit 3:4.